Emil und die detektive cover

Emil and the Detectives Book Summary

Translations, Uncategorized

“Zum erstenmal darf Emil allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Kusine Pony Hütchen erwarten ihn am Blumenstand im Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt nicht, auch nicht mit dem nächsten Zug. Während die Großmutter und Pony Hütchen noch überlegen, was sie tun sollen, hat Emil sich schon in eine aufregende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die große fremde Stadt, immer hinter dem Dieb her, der ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen hat. Zum Glück bekommt Emil bald Unterstützung: von Gustav mit der Hupe und seinen Jungs.”

***

“For the first time, Emil is allowed to travel to Berlin on his own. His grandmother and cousin, Pony Hütchen , expect him at the flower stand in the Friedrich Street train station. But Emil doesn’t come, and not on the next train either. While the grandmother and Pony Hütchen were still wondering what to do, Emil was already caught up in a thrilling chase. Across the big, strange city, he follows the thief who stole all his money on the train. Luckily, Emil soon gets help: from Gustav with the horn and his boys.”

Advertisements